DSL - Versorgung

DSL-AUSBAU GEHT WEITER

 

ST. THOMAS | 07.04.2020 | Die Arbeiten der Telekom und der von ihr beauftragten Firmen zum Ausbau des DLS-Netzes in St. Thomas gehen weiter. Im Flachsberg wurde die Station aufgestellt, bis zu der jetzt die Glasfaserkabel verlegt werden.

 

Nach jetziger Planung des Netzbetreibers sollen die Anschlüsse Ende Mai 2020 in Betrieb gehen.

 

Danach werden wir in allen Haushalten unseres Dorfes eine Download-Geschwindigkeit von mindesten 50 MBit/s erreichen. Mit Hilfe der Vektoring-Technologie und entsprechenden Verträgen mit der Telekom kann sogar eine Verdoppelung auf 100 MBit/s erreicht werden.

Der Ortsgemeinde St.Thomas ist mit VDSL an das schnelle Internet angebunden. Im Jahr 2014 wurde ein Glasfaserkabel bis zum Ortseingang in der Klosterstraße verlegt. Die letzte Meile ist in Kupfer verlegt. Seither sind alle Haushalte des Ortes mit Verbindungen bis zu 50 MBit/s versorgt.

 

Nach aktueller Planung gehen wir davon aus, dass im Laufe des Jahres die bisher aus rechtlichen Gründen nicht angewendete Vektorinmg-Technik zum EInsatz kommt. Das bedeutet: Die Geschwindigkeit unserer Netzanbildung wird verdoppelt.

 

Weitere Informationen zur Internet- und Telefonversorgung sind beim Anbieter Telekom erhältlich.

HISTORISCHES FOTO DES MONATS: Alte Postkartenansicht von St. Thomas
TERMIN Abschlussveranstaltung: 26.08.2020 um 19:30 Uhr im Bürgerhaus
Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2016-2020 | ORTSGEMEINDE ST. THOMAS