"ZUKUNFTS-CHECK DORF" - Alle Informationen (chronologisch abwärts sortiert)

Nächstes Treffen des AK 1 ist am Sonntag, 27.05.2018 um 19.30 Uhr im Bürgerhaus.

Besprechung Arbeitskreis 1 "ZUKUNFTS- CHECK DORF"

 

ST. THOMAS | 28.04.2018 |  Am Sonntag, 29.04.2018 um 20 Uhr treffen sich die Mitglieder des Arbeitskreises 1 zu ihrer nächsten Besprechung im Bürgerhaus. Wie vereinbart bitte die ausgefüllten Bögen zu den Strukturdaten mitbringen. / rh

Arbeitsgruppen "ZUKUNFTS- CHECK DORF" sind bereits aktiv

 

ST. THOMAS | 18.03.2018 |  Am Sonntag, 18.03.2018 um 19 Uhr, fand die erste gemeinsame Sitzung der Arbeitskreise der Initiative "ZUKUNFTS-CHECK DORF" statt. Wie im Ablaufplan vorgesehen, wurden für die Arbeitskreise die Leiter bestimmt. Die Leitung des Arbeitskreises 1 hat Yvonne Dichter übernommen, der Arbeitskreis 2 wird von Lars Schmitz geleitet. Wir danken den beiden für ihre Bereitschaft, sich federführend in die Arbeit einzubringen. Weitere Zusammenkünfte der Arbeitskreise wurden terminiert. Ortsbürgermeister Rudolf Höser wurde zum Kümmerer bestimmt. Er koordiniert die Arbeit der beiden Gruppen und hält die Verbindung zu den Verwaltungen aufrecht.

 

Noch am gleichen Abend haben die Arbeitskreise mit ihrer konkreten Arbeit begonnen. Die erforderlichen Unterlagen wurden verteilt und die Mitglieder der Arbeitskreise haben sich mit den Inhalten beschäftigt und erste Schritte zur Abarbeitung in die Wege geleitet.

 

Unter anderem werden Mitglieder des Arbeitskreises 2 auch im Dorf unterwegs sein, um die Daten der Gebäude zu erfassen. Ich bitte die Bevölkerung dies zu unterstützen und ggf. Fagen der Akteure zu beantworten.

 

Rudolf Höser

Ortsbürgermeister

"ZUKUNFTS-CHECK DORF" - Einladung Konstituierendes Treffen der Arbeitskreise
2018_02_21_ST THOMAS_Aushang Ankündigung[...]
PDF-Dokument [214.7 KB]

Arbeitsgruppen für "ZUKUNFTS-CHECK DORF" gebildet

 

ST. THOMAS | 20.02.2018 |  Wir liegen exakt im Zeitplan. Am 20.02.2018 haben wir die Arbeitskreise gebildet, die sich in den kommenden Monaten mit der konkreten Arbeit zum Förderprogramm "ZUKUNFTS-CHECK DORF" beschäftigen. 20 Bürgerinnen und Bürger stellen sich der Herausforderung. Darunter sehr viele junge Leute, aber auch erfahrene St. Thomaser. Ortsbürgermeister Rudolf Höser dankte allen für ihr Engagement.

 

Zu Beginn wurden noch einmal die in der Auftaktveranstaltung gesammelten Themen angesprochen und ergänzt. Dann erfolgte die Zuordnung zu den zwei Arbeitskreisen. Der Arbeitskreis 1 beschäftigt sich mit Themen aus den Bereichen "GEMEINSCHAFT - KOMMUNIKATION - TOURISMUS", der Arbeitskreis 2 mit den Themenbereichen "GEBÄUDE - INFRASTRUKTUR - ÖFFENTLICHES". Die Arbeitskreise wurden gebildet.

 

Im nächsten Schritt beginnen die Arbeitskreise mit der konkreten Arbeit. Dazu findet zunächst ein gemeinsames Treffen beider Arbeitskreise statt. Der Termin hierfür wurde auf Sonntag, 18.03.2018 um 19 Uhr im Bürgerhaus festgelegt. Hierzu sind die Teilnehmer der Arbeitskreise und selbstverständlich alle anderen Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen, die an den bisherigen Veranstaltungen nicht teilnehmen konnten, sich aber gerne mit ihrer Lebenserfahrung und neuen Ideen einbringen möchten. Wer mitarbeiten will, kann sich auch gerne direkt mit einem Mitglied des Ortsgemeinderates oder mit dem Ortsbürgermeister in Verbindung setzen. Auf ein gutes, gemeinsames Gelingen. / rh

 

"ZUKUNFTS-CHECK DORF" - Einladung zur Bildung von Arbeitskreisen
2018_02_03_ST THOMAS_Aushang Ankündigung[...]
PDF-Dokument [242.7 KB]

Auftaktveranstaltung "ZUKUNFTS-CHECK DORF"

 

ST. THOMAS | 25.01.2018 |  Am Donnerstagabend fand die Auftaktveranstaltung der Initiative "ZUKUNFTS-CHECK DORF" statt. Mehr als 30 Bürgerinnen und Bürger nahmen daran teil und dokumentierten damit ihr Interesse, unser Dorf gemeinsam fortzuentwickeln. Dafür danke ich allen ganz herzlich.

 

Katharina Scheer von der Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm hat uns in das Thema eingeführt und begleitet uns auch bis zum Abschluss. Peter Weis von der Verbandsgemeindeverwaltung Bitburger-Land hat die Auftaktveranstaltung ebenfalls unterstützt. Beiden an dieser Stelle unser herzlicher Dank für ihre Arbeit.

 

In einem Workshopp haben die St. Thomaser ihre Stärken und Chancen sowie die Schwächen und Risiken herausgearbeitet. An der Wand angeheftet zeigte sich sehr schnell, dass die positiven Aspekte in St. Thomas überwiegen. Das freut uns, spornt uns aber auch gleichzeitig an. Denn es gibt auch erkennbare Defizite, an deren Beseitigung wir gemeinsam arbeiten wollen. 

 

Dazu werden wir uns am Dienstag, 20. Februar 2018 um 19 Uhr zur Bildung von Arbeitskreisen im Bürgerhaus treffen und die Arbeit konkret angehen. Hierzu sind alle Bürgerinnen und Bürger eingeladen, die sich hier engagieren wollen und am Tag der Auftaktveranstaltung verhindert waren. Für Rückfragen und weitere Informationen stehe ich gerne zur Verfügung.

 

Rudolf Höser

Ortsbürgermeister

Auftaktveranstaltung "ZUKUNFTS- CHECK DORF"

 

ST. THOMAS | 15.01.2018 |  Am Donnerstag, 25.01.2018 um 19 Uhr, findet in unserem Bürgerhaus die Auftaktveranstaltung der Initiative "ZUKUNFTS-CHECK DORF" statt. Dabei geht es uns darum, die Zukunft unseres Dorfes aktiv mitzugestalten. Die Fachleute des Eifelkreises Bitburg-Prüm werden uns das Projekt vorstellen und gemeinsam mit uns die ersten Schritte gehen.

 

Der Ortsgemeinderat St. Thomas hat sich für die Teilnahme ausgesprochen und beworben. Das Projekt  lebt von der Bürgerbeteiligung. Deshalb bitten wir die Bürgerinnen und Bürger von St. Thomas, die Initiative durch ihre Teilnahme und ihr Engagment tatkräftig zu unterstützen.

 

Rudolf Höser

Ortsbürgermeister

Das Jahrbuch 2017, die Chronik des Jahres 2017, ist ab sofort verfügbar
Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2016-2018 | ORTSGEMEINDE ST. THOMAS